NFT-MAI FEATURE

POAP Token sponsored by Metadibs®

Der POAP Token dient als Teilnahmebestätigung für den NFT Mai und kann im Zeitraum der Veranstaltung geminted werden.

The POAP token serves as a proof of attendance protocol for the NFT May and can be minted during the event.

Für alle Besucher*innen, die selbst einen NFT besitzen möchten, wird es an allen Veranstaltungsorten kostenlos eine digitale Teilnahmebestätigung geben, die von einem Künstler gestaltet und von Metadibs® gesponsort wird. Solche sogenannten POAPs (Proof of Attendance Protocoll) sind Sammlerstücke, die von der Blockchain-Community als Zeichen von Interesse und Teilnahme an einer spannenden Veranstaltung sehr gefragt sind.

For all visitors who would like to own an NFT themselves, there will be a free digital proof of attendance at all venues, designed by an artist and sponsored by Metadibs®. Such so-called POAPs (Proof of Attendance Protocoll) are collector’s items that are highly sought after by the blockchain community as a sign of interest and participation in an exciting event.

Sponsor: Metadibs®

https://metadibs.io/

https://twitter.com/metadibs

5. - 8. Mai 2022 | FESTIVAL

FREEMAN Contemporary Circus Festival 2022

Uhrzeit: Mehrtägig (siehe Programm)

Veranstaltungsort: Sugar Mountain Munich, Helfenrieder Straße 12, 81379 München

Veranstalter: Pepe Arts

The 2022 festival theme is sustainability in the performing arts.
We ask questions about sustainable touring, producing and climate change. As well as establishing training for young talents and the future of contemporary circus in Germany and Europe.

Among other highlights there will also be the creation of a charity NFT for the Ukraine, all tickets will be available as NFTs and there will be a POAP available for the full event.

7. Mai 2022 | WORKSHOP

NFT-Masterclass für Künstler & Sammler

Uhrzeit: 12:00 – 13:30 Uhr

Veranstaltungsort: Freeman Festival, Sugar Mountain Munich

Veranstalter: Farbe & Christian Pfeiffer

Der Workshop kann in Zusammenhang mit dem Tagesticket des Freeman Festival besucht werden.

Neue Technologien verändern die Art und Weise wie Kunst erschaffen, erlebt und gehandelt wird. Durch technische Innovationen, wie NFT’s (non fungible token) oder das Metaverse entstehen neue Kunstformen die stark von Social Media und digitalen Erlebnissen inspiriert sind. Wir werden uns damit beschäftigen, wie Künstler NFT’s als ein neues Medium entdecken, wie für Museen und Galerien die Regeln der Ausstellung neu definiert werden und wie NFT’s ein neues Ökosystem für die Kunstwelt schaffen.

7. Mai - 26. Juni 2022 | AUSSTELLUNG + OPENING

Dawn of the Metaverse

Uhrzeit: rund um die Uhr, zwischen 0 und 24 Uhr

Veranstaltungsort: Donisl Passage, Marienplatz 1, 80331 München

Veranstalter: Max Haarich und Gleb Divov

Opening Workshop: 07. Mai ab 17 Uhr (online)

Dawn of the Metaverse” ist Bayerns erste Galerie, in der ausschließlich NFT-basierte Kunst präsentiert wird. Mitten im Herzen Münchens, in der Donisl-Passage am Marienplatz 1, zeigen die Kuratoren Max Haarich (DE) und Gleb Divov (LT) Werke lokaler und internationaler DigitalkünstlerInnen. Die ausgewählten und regelmäßig wechselnden Arbeiten demonstrieren die mediale Bandbreite NFT-basierter Kunst. Inhaltlich befassen sich die KünstlerInnen u. a. mit der Utopie und Dystopie vollkommen virtualisierter Lebenswelten, sogenannter Metaversen.

Zur Eröffnung am 7.05.2022 organisieren wir einen Online-Workshop zur Einführung in die NFT-Technologie. Weitere Infos unter www.uzupis.de/dotm

Diese Schaufenster-Zwischennutzung wird ermöglicht mit Unterstützung des Kompetenzteams Kultur- und Kreativwirtschaft und des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.

12. Mai 2022 | WORKSHOP

NFT-Masterclass für Künstler & Sammler

Uhrzeit: 17:00 – 18:30 Uhr

Veranstaltungsort: Munich Urban Colab, Freddie-Mercury-Straße 5, 80797 München; Seminarraum 3

Veranstalter: Farbe & Christian Pfeiffer

Neue Technologien verändern die Art und Weise wie Kunst erschaffen, erlebt und gehandelt wird. Durch technische Innovationen, wie NFT’s (non fungible token) oder das Metaverse entstehen neue Kunstformen die stark von Social Media und digitalen Erlebnissen inspiriert sind. Wir werden uns damit beschäftigen, wie Künstler NFT’s als ein neues Medium entdecken, wie für Museen und Galerien die Regeln der Ausstellung neu definiert werden und wie NFT’s ein neues Ökosystem für die Kunstwelt schaffen.

17. Mai 2022 | VORTRAG + DISKUSSION

Virtuelle Mode und Digitale Sammlerstücke

Uhrzeit: 18:00 – 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Munich Urban Colab, Freddie-Mercury-Straße 5, 80797 München

Veranstalter: Munich Urban Colab, Referat für Arbeit und Wirtschaft, Blockchain Bayern e.V.

Virtuelle Mode wird schon heute erfolgreich gehandelt und verkauft, und auch digitale Kunstwerke erobern den Markt. Welche Auswirkungen hat das auf die Produktion von Mode und Kunst? Blockchain Bayern e.V. lädt in Zusammenarbeit mit dem Munich Urban Colab und dem Referat für Arbeit und Wirtschaft zu spannenden Inhalten und Diskussionen ein.

18./19. Mai 2022 | NFT SHOW

D-central, Part I

Uhrzeit: 17:00 – 23:00 Uhr

Veranstaltungsort: BLITZ Club, Museumsinsel 1, 80538 München

Veranstalter: XCircle http://xcircle.io/

XCircle: Überraschungsdebüt in München

XCircle is a community driven NFT Plattform.

XCircle bridges between analog and digital.

XCircle acts phygital.

XCircle is a new experience of digital art.

XCircle’s debut in Munich is a surprise.

18. - 22. Mai 2022 | LIVE-PODCAST

Exklusive NFT Trends von der VeeCon aus den USA (Podcast)

Uhrzeit: Mehrtägig (18.05 – 22.05.2022)

Veranstaltungsort: Podcast & Webseite (alle gängigen Plattformen)

Veranstalter: Bernhard Neumann

Als Branding & NFT Experte sowie NFT MAI-Korrespondent ist Bernhard Neumann live vor Ort auf der VeeCon in Minneapolis, USA. Die Konferenz ist mit mehr als 10.000 Besuchern neben der NFT NYC Woche die größte und bedeutendste NFT-Konferenz weltweit. Bernhard wird vor Ort sein und in mehreren Podcastfolgen berichten, wie er die Messe erlebt, welche Themen im Bereich NFT aktuell besonders diskutiert werden und wohin sich die Industrie in den Augen der Teilnehmer entwickeln wird. So schlägt der Münchner für den NFT MAI die Brücke zwischen dem Vorreiter USA und München. Die Podcastfolgen werden ab dem 18.05 auf allen gängigen Plattformen (Spotify, Apple Podcast, Google Podcast, Amazon Music, etc.) täglich verfügbar gemacht.

19. Mai 2022 | ONLINE VORTRÄGE + DISKUSSION

Donnersblock "Tokenisierung im Sport – Fungible Token und NFTs für Fußball und Co"

Uhrzeit: 17:30 Uhr

Veranstaltungsort: Online (Zoom)

Veranstalter: Blockchain Bayern e.V.

Der Donnersblock ist ein Online Blockchain Diskussionsforum, das immer wieder an einem Donnerstag interessante Themen rund um Blockchain präsentiert.

Die kostenlose Online-Veranstaltung ist offen für Mitglieder und Nicht-Mitglieder.

Von Fan-Token über NFT und digitale Sammlerstücke bis zu Security-Token – die Blockchain-Technologie hat sich inzwischen auch im Sport-Business einen Stammplatz gesichert. Welche Use-Cases entwickeln sich aktuell in der „realen“ Sport-Welt, welche Unternehmen sind aktiv, und welchen konkreten Nutzen haben die Krypto-Anwendungen für Fans und Vereine?

Zunächst wird uns Max Illmer einen Überblick geben, der sich im Rahmen seiner wissenschaftlichen Arbeit mit den Zukunftschancen der Blockchain-Technologie im Sport beschäftigt. Anschließend steigt Sandra Leonie Ritter tiefer in das Thema ein. Sie ist Co-Founder & CEO von Leondrino, einem Fin-Tech-Startup mit Sitz in New York und dem deutschen Lizenznehmer Leondra GmbH. Die Software-Spezialistin und ehemals erfolgreiche Saxophonistin zeigt konkrete Lösungen für den Einsatz virtueller Markenwährungen: Wie sehen die Schnittstellen zum Ticketing und die Zahlungsfunktionen in einem physischen Shop aus? Werden Sportler ihre Vereinsmitgliedschaft künftig mit Token zahlen? Und welche regulatorischen Rahmenbedingungen und Trends sind dabei auch im internationalen Kontext zu berücksichtigen?

Unser Experten-Team steht nach den Impulsen für die offene Diskussion bereit, wie immer bleibt ausreichend Zeit für Fragen aus dem Publikum und den gemeinsamen Austausch.

26. Mai - 30. Juni 2022 | AUSSTELLUNG + VERNISSAGE

Exhibition: Between Realms

Uhrzeit: Montag – Freitag: 10-18 Uhr, Samstag: 13-17 Uhr

Veranstaltungsort: LAZY. GALLERY, https://www.thelazy.land/ – Corneliusstraße 46, Munich

Veranstalter: www.farbe.io

Vernissage: 26.5. ab 18 Uhr

FARBE ist eine kuratierte NFT-Plattform aus München, auf der etablierte Künstler eingeladen werden, Werke zu schaffen. Zu dem Launch unserer Plattform Ende Mai organisieren wir die Ausstellung Between Realms, welche sich mit New Media Art und NFTs beschäftigt. Kuriert wird Between Realms von Jessica Wan.

Der Hype um NFTs und ihr künstlerisches Potenzial schreibt sich mit einer nie dagewesenen Geschwindigkeit in die Kunstgeschichte ein. Im Grunde sind NFTs einzigartige, überprüfbare digitale Vermögenswerte, die über die Blockchain-Technologie gehandelt werden. Die aus der Welt der Wissenschaft, Kunst und Performance stammende Bewegung fördert den Peer-to-Peer-Austausch, die Kryptografie und die digitale Zusammenarbeit.

Between Realms fragt: Wie sollte man den künstlerischen Wert und die Originalität digitaler Arbeiten bestimmen? Welches Potenzial haben künstlerische Erfahrungen in einer Welt, in der das Physische und das Digitale miteinander verschmelzen? Wie werden wir auf die Entwicklung der phygitalen Räume reagieren? Welche Handlungsfähigkeit geht von einem System aus, das in der Lage ist, sich selbst zu rekonstruieren?

Arbeiten von: aaajiao, Beeple, Bored Ape Yacht Club, EtherRocks, Fewocious, Damien Hirst, Ruben Benjamin, Alexander James, Alan Kwan, Andreas Stylianou, uvm.

27./28. Mai 2022 | NFT KONGRESS

MUC.xyz

Uhrzeit: Mehrtägig (siehe Programm)

Veranstaltungsort: Haus der Kunst, Prinzregentenstraße 1, 80538 München

Veranstalter: niftyhorde GmbH

MUC.xyz is a two-day in-person event programmed for May 2022 in Munich.
It is a portal into the NFT space, an event open to all. Whether you are an expert or just curious about NFTs MUC.xyz is for you.

On the first day, we will give you a global vision of the world of NFTs, an introduction for those interested in discovering this industry’s opportunities and what it’s all about. On the second day, we will go down the rabbit hole, offering you a deep dive into some of the most influential profiles of the NFT scene.

We’ve prepared some satellite activities for the event, an NFT exhibition, and after-party to meet, connect and create community.

28. Mai 2022 | NFT PANEL

Towards Phygital Futures - How are we experiencing digital art?

Uhrzeit: 18:30

Veranstaltungsort: Lazy Land, Corneliusstraße 46, München

Veranstalter: farbe.io

The panel will take place at the exhibition Between Realms, curated by Jessica Wan and organized by FABRE.

Speakers: Dr. Annette Doms/ Dr. Teo Pham / Theo Stylianou

Dr. Teo Pham is an expert on Web3, NFTs and the Metaverse. He is the founder of the largest German NFT community as well as the Web3 conference. In his podcast “Trends” he regularly reports on the latest developments in the Metaverse. With the Delta School he offers further education formats to make companies fit for the Web3. Furthermore, he is an international keynote speaker and was awarded as Top-Voice by LinkedIn. Previously, he worked as a professor for e-commerce and online marketing, as an e-commerce founder and in the field of media & venture capital.

Dr. Annette Doms is an art historian, media art expert, NFT evangelist and founder of xcircle. xcircle is a curated and dynamic presentation of digital art in VR that provides orientation and security – geared towards art collectors who focus on quality and sustainability. Their next NFT-Show “D-central, Part II” will be at Pacha, Maximiliansplatz 5, 80333 Munich on 31st of May.

Theo Stylianou is a contemporary art advisor and art collector. His current business ventures include applying his knowledge of the contemporary art industry to assist individuals in dealing and collecting art by established and emerging artists.

Jessica Wan is a London-based curator and writer who seeks to take an inclusive and interdisciplinary approach to form modes of knowledge production and dissemination that encounters culture and the political as an open question. She has worked closely with artists and thinkers to develop works in non-profit and commercial spaces including museums, foundations, galleries, art fairs (Art Basel), biennales (Venice Biennale), and cultural events. She is currently a visiting practitioner at the Chelsea College of Arts and a contributing writer to various publications.

30. Mai 2022 | WORKSHOP

NFT-Masterclass für Künstler & Sammler

Uhrzeit: 19:00 – 20:30 Uhr

Veranstaltungsort: LAZY. GALLERY, https://www.thelazy.land/ – Corneliusstraße 46, Munich

Veranstalter: FARBE & Christian Pfeiffer

Neue Technologien verändern die Art und Weise wie Kunst erschaffen, erlebt und gehandelt wird. Durch technische Innovationen, wie NFT’s (non fungible token) oder das Metaverse entstehen neue Kunstformen die stark von Social Media und digitalen Erlebnissen inspiriert sind. Wir werden uns damit beschäftigen, wie Künstler NFT’s als ein neues Medium entdecken, wie für Museen und Galerien die Regeln der Ausstellung neu definiert werden und wie NFT’s ein neues Ökosystem für die Kunstwelt schaffen.

31. Mai 2022 | NFT SHOW

D-central, Part II

Uhrzeit: 17:00 – 22:00 Uhr

Veranstaltungsort: PACHA, Maximiliansplatz 5, 80333 München

Veranstalter: XCircle http://xcircle.io/

XCircle: Überraschungsdebüt in München

XCircle is a community driven NFT Plattform.

XCircle bridges between analog and digital.

XCircle acts phygital.

XCircle is a new experience of digital art.

XCircle’s debut in Munich is a surprise.

Der NFT-MAI wird unterstützt durch
Medienpartner des NFT-MAI